ATR-2Y-Antrieb
ATR-2Y-Antrieb
ATR-2Y-Antrieb

ATR-2Y-Antrieb

Normaler Preis€565,19
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe
Größe
  • Kostenloser Versand
  • Geringer Lagerbestand – 2 Artikel verfügbar
  • Inventar auf dem Weg

Wir stellen den 6D ATR-2Y Jugend-Offroad-Helm vor, den ultimativen Gehirnschutz für junge Sportler. Der ATR-2Y wurde speziell für die besonderen Bedürfnisse heranwachsender Kinder entwickelt und tritt in die Fußstapfen des Erwachsenenmodells. Dieser Helm ist mit der gleichen fortschrittlichen ODS-Technologie wie der ATR-2 für Erwachsene ausgestattet und legt großen Wert auf die Sicherheit junger Fahrer und ihres sich noch entwickelnden Gehirns. Erleben Sie mit dem 6D ATR-2Y überragenden Schutz und Sicherheit und heben Sie die Sicherheit junger Menschen im Gelände auf die nächste Stufe.

  • Rebuildable Omni-Directional Suspension™ (ODS)
  • Durable tri-composite shell
  • Air-Gap™ ventilation system
  • Removable, washable, dri-lex® antibacterial comfort liner
  • Emergency release cheek pads – removable, washable, dri-lex® antibacterial fabric
  • Shear-away visor screws
  • Roost guard – provides additional face protection
  • Cervical spine relief – rear lower shell incorporates compliant zone at the cervical spine location
  • Clavicle cut-away – provides increased clavicle clearance
  • Sternum pad – provides added protection to the chin, jaw and sternum
  • Light weight with improved center of gravity

Rebuildable ODS system:

  • Improved ODS design
  • Replaceable inner EPS liner
  • Multi-impact EPP outer liner incorporates isolation damping towers
  • Rotational energy management disks reduce angular acceleration
  • Superior low, mid, and high velocity impact mitigation
  • Rebuild/crash replacement program
  • Rebuildable Omni-Directional Suspension™ (ODS)
  • Tri-composite shell – a proprietary woven blend of advanced aerospace carbon fiber, composite fiberglass, and Aramid
  • Air-Gap™ ventilation – 9 intake ports, and 6 exhaust ports
  • Titanium d-rings
  • +/- 1280 grams size M/L
  • Deluxe helmet bag included
  • Exceeds DOT, ECE 22-06, ACU and ASTM standards
  • 3-year limited warranty

speziell für jugendliche Fahrer entwickelt

Der ATR-2Y verfügt über die gleiche Verarbeitungsqualität und fortschrittliche ODS™-Technologie wie der ATR-2, verwendet jedoch weichere, nachgiebigere Materialien für das sich noch entwickelnde jugendliche Gehirn.

DAS NÄCHSTE LEVEL
IM GEHIRNSCHUTZ

Entdecken Sie den ATR-2Y

HAUPTMERKMALE

NUR 6D VERFÜGT ÜBER ODS™

Die Omni-Directional Suspension™-Technologie von 6D ist ein aktives, im Helm integriertes Federungs- und Energiemanagementsystem, das nur in 6D-Helmen zu finden ist.

Wiederaufbaubar

Der ATR-2 revolutioniert die Welt des Kopfschutzes durch die Einführung eines bahnbrechenden Konzepts: Wiederaufbaubarkeit. Im Gegensatz zu herkömmlichen Helmen, die nach einem starken Aufprall normalerweise weggeworfen werden, ist der ATR-2 so konzipiert, dass er wieder aufgebaut und wiederverwendet werden kann.

LABORGEPRÜFT

ERGEBNISSE, DIE FÜR SICH SPRECHEN

NIEDRIGSCHWILLIGE ENERGIE

Die meisten Helmschläge in realen Szenarien gelten als Einschläge mit niedriger Energieschwelle. Diese Stöße liegen zwar unter den für die Zertifizierung erforderlichen Schwellenwerten für das Bestehen/Nichtbestehen, sind jedoch immer noch erheblich genug, um zu Gehirnerschütterungen oder schwereren Verletzungen zu führen.

WINKELBESCHLEUNIGUNG

Eine Hauptursache für Hirnverletzungen und Gehirnerschütterungen. Durch schräge Stöße auf die Helmoberfläche wird eine Winkelbeschleunigung erzeugt, die zu Scherungen, Rissen und Blutergüssen der Weichteile im Gehirn führt.

AUSWIRKUNGEN MIT HOHER GESCHWINDIGKEIT

Der riskanteste aller Crash-Auffälle mit dem größten Verletzungspotenzial. Um ein Höchstmaß an Schutz zu gewährleisten, muss der Helm seine maximale Leistung erbringen.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN DES ODS™

MULTI-IMPACT-ÄUSSERER EPP-FUTTER

Das Multi-Impact-EPP-Außenfutter ist strategisch an der Innenfläche der Helmschale positioniert. Es handelt sich um ein außergewöhnliches Energieabsorptionsmaterial, das mit EPP-Dämpfungstürmen entwickelt wurde, um die progressive Belastung des ODS™-Systems bei Stößen zu unterstützen. Diese Fähigkeit ist zusammen mit der Multi-Impact-Funktion des EPP von entscheidender Bedeutung für den Wiederaufbau des ATR-2.

AUSTAUSCHBARER INNERER EPS-FUTTER

Der innere EPS-Innenschuh ist ein entscheidender Bestandteil des ODS™-Designs und fungiert als primäre Verteidigungsschicht. Es fungiert als Helm im Helm. Dieser Innenliner schmiegt sich an den ODS™-Träger an und verleiht dem EPS Festigkeit und Integrität, während er durch seine rutschige Oberfläche Winkelbeschleunigungskräfte reduziert.

Optimiertes Schalendesign

Das 6D-Konzept des „Optimized Shell Design“ umfasst ein System, bei dem mehrere Materialien zusammenarbeiten, um den Schutz und das Energiemanagement zu verbessern. Die Schale muss ihre strukturelle Integrität bewahren, um ein Eindringen zu verhindern und gleichzeitig eine übermäßige Steifigkeit zu vermeiden. Übermäßige Steifheit kann die Fähigkeit des Helms beeinträchtigen, Energie effektiv zu verwalten.

Isolationsdämpfer

Isolationsdämpfer verbinden den ODS™-Träger mit der äußeren EPP-Auskleidung, um die Aufprallenergie vom Gehirn zu isolieren. Diese Dämpfer verfügen über elastische Eigenschaften und eine einzigartige Form, die eine progressive Federrate erzeugen und dabei helfen, Energie mit niedrigem Schwellenwert zu verwalten. Die Sanduhrform und Elastizität tragen auch dazu bei, die dreidimensionale Verschiebung des Innenliners zu steuern.

EPP-KINNBÜGEL

Der mit EPP ausgekleidete Kinnbügel ist dicker und hat eine geringere Dichte, was eine längere Haltbarkeit und verbesserte Energieabsorption bei seitlichen Stößen auf den Kieferbereich bietet. Es ist mit einem übergeformten Brustbeinpolster aus Polyurethan ausgestattet.

Neue Sicherheitsfunktionen

Der neue ATR-2-Helm verfügt über zwei wichtige Sicherheitselemente. Erstens stärkt eine „Brow Rib“ den oberen Augenöffnungsbereich und verleiht der Schale in der Nähe der Augenöffnung mehr Integrität. Zweitens bietet eine „Cervical Protection Zone“ in der unteren hinteren Basis zusätzlichen knautschbaren Schutz für Nacken und Wirbelsäule bei einem Aufprall nach unten und hinten.

ODS™-TRÄGER

Der ODS™-Träger ermöglicht ein modulares Helmdesign, das leicht umgebaut werden kann. Es unterstützt die Isolationsdämpfer, verwaltet Materialien während des Aufpralls und stellt die Zentrierung nach dem Aufprall wieder her.

Sie können auch mögen